BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildSGW gegen HoyerswerdaBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild1OO Jahre SG WilthenBannerbildBannerbild
RSS-Feed
 

[SGW 2] Torloses Remis zum Restart

29. 03. 2022

Torloses Remis zum Restart                                                    

 

Zur Wiederaufnahme bei den Männern ging es auf den wiederhergestellten Hartplatz. Am Donnerstag wurde dieser wieder freigegeben. Schon beim Aufwärmen merkte man, dass was fehlt … Wasser. Der Platz war so trocken und dadurch voller Staub, dass das eher Beachsoccer war. Faszinierend zu sehen, wie ein ganzer Platz unter einer Staubwolke sein konnte, wenn viele Spieler auf einer Stelle agierten.            

 

Zum Spiel: Beide Mannschaften auf Augenhöhe, beide Mannschaften mit Chancen und beide Mannschaften mit einer stabilen Abwehr.   Es gab kaum Löcher in der Abwehr, so dass das Angriffspiel ziemlich schwer war. Beste Chancen hatten Oli mit einem Volley aus 30 Meter. Der Schuss bockstark, die Parade noch stärker. Die zweite Chance war durch Manu Hübner, welcher mal die Lücke in der Abwehr sah und im 1 gg 3 sich durchsetzte. Aber wieder war der Hüter im Weg. Auf der anderen Seite hielten Sören und Erik die Mitte im Schach. Luke war immer auf dem Posten. Auf dem Platz war es schwierig einen Spielaufbau zu machen, denn bei fast jedem Pass nahm der Ball eine Kuhle mit und war auf einmal kniehoch. Wir haben aber das beste draus gemacht und teilweise gezeigt, dass die Vorbereitung gefruchtet hat.              

 

Das Unentschieden geht absolut in Ordnung. Vergleich zu letzter Woche eine deutliche Steigerung, aber ist natürlich immer noch Luft nach oben. Deshalb weiter Gas geben und nach vorne schauen. Nächste Woche gehts gegen Baruth.                   

 

Vielen Dank an die Damen von @chemikerinnen_fussball für die Fotos vom Spiel. Mehr Bilder findet ihr dann demnächst auf unserer Website