RSS-Feed
 

[SGW 1] Schwer erkämpfter Sieg gegen Gaußig/Göda

02.09.2019

Wilthen-- Gaußig /Göda  3:2 (1:2)

 

F.Leuschner--M.Gerber, T.Scheunig, R.Grübner, J.Ahnert-- S.Schramm, P.Queitsch, F.Beger, J.Hensel-- T.Zaika, F.Hanke

Aust: 35.min. H.Ölschlegel für F.Leuschner - 46.min. S.Thiele für M.Gerber u.89.min. T.Schöne für F.Hanke

 

Das Spiel war eine schwere Geburt. Gegen die körperlich und schnellen Spieler hatten wir etliche Probleme. Sie begannen mit viel Tempo, doch das sie die  90min. nicht  durchhalten würden, war klar.

Die erste Gelegenheit vereitelt Felix klasse, als er im Rauslaufen den Gegner die Kugel abnahm.(10.min.) Nach Freistoß von J.Ahnert in der 20.min. knallt F.Hanke die Mulle an die Querlatte und nach einem Eckball wurde der Ball im letzten Moment von der Torlinie geschlagen. Schon 3min. später klingelte es in unserem Kasten. Nach einem unnötigen Foul gabs Freistoß vor unserer 16m. Der Gegner zirkelte den Ball wunderschön unter die Latte zur 0:1 Führung. Dann bekam unsere Elf einen Freistoß, den T.Zaika scharf auf den Keeper schoss, der ihn fallen ließ und J.Hensel jagte ihn in den Giebel  zum Ausgleich. Bei einem Konter musste Felix Kopf und Kragen riskieren um ein Tor zu verhindern, dabei wurde er vom Gegner getroffen, so das er verletzt das Spielfeld verlassen musste. Gute Besserung. Wir waren wahrscheinlich mit den Gedanken schon in der Kabine, als der Stürmer in der Nachspielzeit der ersten Hälfte durch unsere Abwehr marschierte und auch noch zur Führung ins Tor traf. In der 2.Halbzeit wehrt der Torwart einen Schuss von P.Queitsch ab, doch F.Hanke schiebt am fast leeren Tor vorbei. Dann ist F.Hanke durch und der Keeper holt ihn von den Beinen- Elfmeter.(68.min.) T.Zaika verwandelt scharf und sicher zum Ausgleich. Und wieder ist T.Zaika da, der zur Führung einschießt. F.Beger hebt den Ball nach guter Kombination an die Latte und Torsten knallt aus spitzen Winkel den Ball direkt in die Maschen. Zwei Riesen hatten wir noch, F.Begers Schuss ist zu lasch und F.Hanke spielt alle aus, doch statt quer zu spielen will er es selber machen und schießt den Keeper an.        

 

Foto: T. Zaika