RSS-Feed
 

[SGW 1] T.Kebschull an allen Wilthener Toren beteiligt

09. 03. 2020

Wilthen-- Bretnig/Hauswalde  3:2 (2:1)

 

F.Leuschner-- S.Schramm, T.Scheunig, J.Ahnert-- P.Queitsch, D.Schier, R.Grübner, F.Hanke, F.Beger-- T.Zaika, T.Kebschull

Aust: 65.min. J.Hensel für J.Ahnert

 

Nach zwei ausgefallenen Spielen unserer Elf war es das erste Punktspiel nach der Winterpause. Da lief noch nicht alles rund. Abstimmung und technische Fehler waren die hauptsächlichen Fehler in unserem Spiel. Aber es ging gut los. Schon in der 7.min. fiel das 1:0. F.Hanke spielte T.Kebschull herrlich frei und er spielte scharf nach innen, wo T.Zaika wenig Mühe hatte die Kugel im Gehäuse zu versenken. Es ging zwischen den Strafräumen hin und her, ohne dass große Chancen für beide Mannschaften entstanden. R.Grübner verlor einen Zweikampf im Mittelfeld und der Gegner haute einfach an die Murmel, Felix hatte schon den Kasten verlassen und die Kugel senkte sich hinter ihm ins Tor zum Ausgleich in der 18.min. Doch schon 1min. später stellte F.Beger den alten Abstand wieder her. Einen Langpass von R.Grübner ließ T.Kebschull gekonnt passieren und F.Beger marschierte über links ab und löffelte den Ball geschickt übern Keeper in die Maschen - 2:1. Und Frank hat noch eine Chance, doch er knallt die Murmel mit links übers Angel. Gleich nach Pause sind sich T.Kebschull und R.Grübner nicht einig und so verpufft der gute Angriff. In der 57.min. fällt das 3:1 durch F.Hanke. Nach gelungenen Solo von T.Kebschull, der den Ball überlegt durchsteckt, vollendet Frank ins lange Eck. In der 77.min rutscht F.Hanke im eigenen Strafraum in den Gegner und den Ball, so das der Schiri Elfmeter gibt. Der Strafstoß wird sicher zum 3:2 Endstand verwandelt.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: [SGW 1] T.Kebschull an allen Wilthener Toren beteiligt