RSS-Feed
 

[SGW 1] T.Zaika trifft doppelt

27.08.2018

Wilthen-- Kubschütz 3:1 (1:1)

 

F.Leuschner-- J.Ahnert, P.Queitsch, S.Herfurth, R.Grübner-- T.Scheunig, R.Wagner, St.Ullbricht, R.Katzer-- T.Zaika, F.Hanke

Aust: 62.min. J.Kupferschmidt für St.Ullbricht, u. 83.min. T.Hensel für F.Hanke

 

Nach dem 3:0 Auftaktsieg gegen Angstgegner SV Bautzen (Torschützen: T.Zaika, F.Hanke u. S.Herfurth) und der Niederlage beim Staffelfavoriten Wachau (2:5- Torsch. 2x T.Zaika) besiegte Wilthen im Heimspiel den SV Kubschütz  verdient mit 3:1. Gleich in der 10.min. hatte T.Zaika die Riesenchance zur Führung. Nach scharfer Eingabe von St.Ullbricht knallte er die Murmel von 7m übers Gebälk.  Dann in der 20.min unterlief T. Scheunig ein Fehlabspiel, was die Gäste resolut zur Führung nutzten. Wilthen will vor der Pause unbedingt den Ausgleich , aber etwas zu hektisch und dadurch viele Ungenauigkeiten prägten den Spielaufbau. So kam F.Hanke in der 25.min. plötzlich in Ballbesitz und seine scharfe Eingabe versenkte R.Katzer im Tor zum 1:1. Ein Knaller aus 30m.von R.Grübner landete am Außennetz. Dann ist Felix 2x gefragt. Er hält eine Granate von 12m und einen Freistoß lenkt er um den Pfosten. Auch T.Zaika probierts nochmal, doch der Keeper wehrt ab. Nach einem herrliche Paß von T.Zaika verzieht F,Hanke knapp. In der 62.min. bekommen wir einen Freistoß zentral vorm Tor. Torsten läuft an versenkt ihn flach und scharf zum 2:1 in den Maschen.(62.min.) Noch einen Freistoß von T.Z. wehrt der Torwart ab und den Nachschuß von J.Ahnert hält der Keeper. In der 89.min. macht der beste Mann auf dem Feld den Deckel drauf. T.Zaika  bekommt in der gegnerischen Hälfte den Ball und sein Solo kann keiner aufhalten, flach und scharf schießt er die Mulle zum 3:1 in den Kasten. Auch in dieser Höhe ein verdienter Sieg mit Steigerungsmöglichkeiten aller Spieler.      

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: [SGW 1] T.Zaika trifft doppelt