RSS-Feed
 

[SGW B] Sensationeller Punktgewinn in Hochkirch

15.05.2019

SpG Hochkirch/Kubschütz/Weißenberg B - SG WIlthen B 4:4 (0:2)

 

Die letzten Wochen haben wir vor allem zu wenige Tore erzielt. Das wurde fleißig trainiert und sollte sich diese Woche auszahlen. Und dies obwohl mehrere Stammkräfte fehlten, das war ganz stark.

 

Die Gastgeber standen wohl gedanklich noch in der Kabine, so dass wir bereits nach 6 Minuten durch ein Eigentor in Führung gehen konnten. Diesen Aufwind nahmen wir mit und spielten hervorragend mit bzw. bestimmten sogar zeitweise das Spiel. Dafür belohnten wir uns mit dem 0:2 durch Jonas nach einem schönen Konter. Diesen Vorsprung in die Pause zu bringen war eine schwierige Aufgabe, da die Gastgeber immer stärker wurden, aber wir schafften es irgendwie. Hier ist vor allem Max mit seinem Einsatz hervorzuheben, der den Ball zweimal von dern Torlinie mit hohem Risiko gekonnt wieder ins Feld beförderte. 

 

Nach der Pause waren wir trotz Halbzeitansage von Mario nicht wach genug, so dass die Gastgeber umgehend verkürzen konnten. Jedoch und was ganz stark an dem Spiel, wachten wir sofort wieder auf und Jonas schlug zurück. Alle wischten sich die Augen, als Jonas auch noch zum 1:4 zuschlug. Drei Tore in einem Spiel, daran können sich weder Jonas noch alle anderen erinnern. Nun war klar, dass es eine Abwehrschlacht würde, um den teuren Vorsprung über die Zeit zu bringen. Das 2:4 in der 55. Minute war noch zu verkraften. Aber danach ging die Kraft spürbar verloren und wir agierten etwas zu weit weg von den Gegnern in der Abwehr. Das führte noch zu zwei berechtigten Elfmetern, welche die Gastgeber in Minute 63 und leider auch kurz vor Schluss in der 76. Minute doch noch zum Ausgleich nutzten. So ging es mit einem für die SpG Hochkirch/Kubschütz/Weißenberg glücklichen Punkt mit 4:4 zu Ende.

 

Der kurzen Trauer über die verlorenen Punkte folgte der lange Stolz über den unerwarteten Punktgewinn. Noch dazu, wenn man sich bewusst ist, dass wir vor dem Spieltag 7 Tore auf unserem Haben-Konto hatten und dies nunmehr fast verdoppelt haben. Jetzt ist die Hoffnung auf ein gutes Spiel nächste Woche bei Post Germania Bautzen groß. Auch wenn am 18.05.19 mit 09:00 Uhr eine extrem unchristliche Anstoßzeit im Kalender steht. Ich hoffe wir sehen uns halbwegs ausgeschlafen zu einem guten Spiel und vielleicht wieder einer Überraschung.

 

Wir spielten mit:

Tor: Philipp J.

Abwehr: Luke G. (Konstantin D.), Dámian R., Max E., Moritz K.

Mittelfeld: Niklas H., Paul R., Julian W., Simon T. (Frederik W.)

Sturm: Tim B., Jonas S.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: [SGW B] Sensationeller Punktgewinn in Hochkirch