BannerbildBannerbildSGW gegen HoyerswerdaBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildSGW gegen HoyerswerdaBannerbildTrikots - ZweitenBannerbild
RSS-Feed
 

[SGW AH] Endlich gehts los - Sieg bei verkürztem ersten Spiel

30. 08. 2020

SG Wilthen AH - FV Concordia Sohland AH 2:0

 

Nachdem Corona uns die AH-Saison bisher gründlich vermiest hat und wir lediglich seit Anfang Juli wieder mit ein wenig trainieren am Ball kommen konnten, ging es nun endlich los und zwar gegen die Sohländer, die nach einigen Jahren Pause wieder eine Truppe zum Spielen zusammen haben. Neues gab's auch an unserer Seitenlinie, da wir nunmehr von Wieland und Lutz betreut werden, da sah man sofort, dass Ordnung in der Truppe herrscht.

 

Die erste nennenswerte Aktion hatte - wie auch sonst - Spinne, dessen Schuss aus 18 Metern noch abgefälscht wurde und so ins lange Eck trudelte. So stand es schon nach drei Minuten 1:0 für uns. Besser konnte es gar nicht beginnen. Danach war deutlich zu erkennen, dass wir lange nicht auf dem Platz gestanden hatten. Der Ball lief noch nicht so flüssig, wie gewohnt, so dass sich ein ausgeglichenes Spiel ohne große Torchancen auf beiden Seiten entwickelte. Erneut war es dann Spinne vorbehalten, als er den Hüter, erneut aus ca. 18 Metern auf dem falschen Bein erwischte und wieder trudelte (flog konnte man nicht sagen) in Minute 31 der Ball, aber dieses mal ins kurze Eck.

 

Nach 36 Minuten war unsere erste Partie nach langer Pause jedoch bereits zu Ende, denn ein ordentliches Gewitter zog über Wilthen hinweg, so dass die Jungs vom umsichtig an der Pfeife agierenden Werner in die Kabine geschickt wurden. Der folgende Regen und die gefüllten Bierkästen in der Kabine führten dazu, dass nicht nochmals angepfiffen wurde. Draußen wäre es nach dem intensiven Regenschauer wohl auch sehr rutschig geworden und verletzten wollte sich beim ersten Spiel keiner.

 

Für uns war schön zu sehen, dass Spinne immer noch weiß, wo das Tor steht und sich unser Training zumindest teilweise ausgezahlt hat. Das Zusammenspiel wird mit der Spielpraxis kommen, aber die Grundlage sah gut aus. Mit 16 Spielern (inkl. 2 1/2 Gastspielern) war der Kader auch ordentlich und das Zusageverhalten in der SpielerPlus-App wird auch von Woche zu Woche besser. Wir sind also frohen Mutes, dass mit unserm neuen Trainergespann der Geist der Alten Herren weiter hochleben wird und werden davon berichten. Nächste Chance gibt's am kommenden Freitag, wieder in Wilthen heißt es dann 18:30 Uhr auf zum Spiel gegen die Gnaschwitz-Doberschauer AH. 

 

Bild zur Meldung: [SGW AH] Endlich gehts los - Sieg bei verkürztem ersten Spiel