17.05.2019 - Richtfest Neubau Vereinsheim (17.05.2019)

Die SG Wilthen feiert Richtfest und alle sind dabei

 

Da alle an unserem Neubau beteiligten Baufirmen einen Superjob machen, konnten wir schon am 17. Mai 2019 Richtfest für unser neues Vereinsheim feiern. Wenn man bedenkt, dass am 15. März erster Spatenstich war, ist dies noch höher zu bewerten.

 

Wir freuten uns sehr, dass neben den Vertretern der Stadt Wilthen und den Baufirmen auch die Wilthener Vereine mit Delegationen zu unserem Richtfest vorbei schauten. Somit konnte unser Vorstandsvorsitzender Heiko Knoppik weit über 100 Gäste begrüßen, als er in seiner Festansprache noch einmal den gesamten Werdegang von der Gründung  unseres Vereines bis zum jetzigen Stand schilderte und mit ein paar Anekdoten zu den baulichen Gegebenheiten der jeweiligen Zeit untermalte. Auch der Wilthener Bürgermeister Michael Herfort, der mit sichtlicher Freude unserer Einladung gefolgt war, würdigte den Bau und die Eigeninitiative der SG Wilthen nochmals.

 

Nach einem zünftigen Richtspruch und auf viel Glück und Erfolg zerschlagenem Sektglas folgte der letzte Nagel ins Gebälk des Dachstuhls, den Heiko Knoppik souverän vollzog. Anschließend wurde der Neubau ordentlich begossen und viele Gespräche zwischen allen geführt. Auch dies ist ein hervorragendes Zeichen, des in den letzten Jahren entstandenes Miteinander zwischen den Vereinen und Verantwortlichen in Wilthen.

 

Nach einem so schönen Richtfest kann sich unserem Neubau nichts mehr in den Weg stellen. Wenn alles planmäßig weiter läuft, feiern wir Ende des Jahres bereits die Einweihung in unser schönes, neues Vereinsheim. Wir berichten natürlich weiter über den Baufortschritt.

 

Jonas Ahnert

[alle Schnappschüsse anzeigen]