Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteSGW gegen HoyerswerdaBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite1OO Jahre SG Wilthen | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed
 

Ein Jahr Platzwartteam und wie geht es weiter

21. 02. 2024

Ein Jahr Platzwartteam und wie geht es weiter

 

Als Ende 2022 die Aussicht auf Fördermöglichkeiten für die Stelle eines Platzwartes für unseren Sportplatz unserer SG Wilthen immer trüber aussahen, standen wir vor einem riesigen Problem. Wer kreidet in Zukunft den Hartplatz ab, wer mäht im Sommer den Rasen, wer pflegt das Areal rund um den Platz? Fragen für die es eine Lösung benötigte. So brachte sich sehr konstruktiv der Stammtisch vom Sportplatz in die Lösungsfindung ein. Gebildet wurde nun ein Personalpool aus altgedienten Wilthener Sportlern. Diese übernahmen unter Koordination von Ullrich Kiefer die verschiedenen Tätigkeiten auf und neben dem Platz. Es bildete sich eine Mannschaft, welche sich bereit erklärte, unseren Sportplatz in Schuss zu halten. Die Jungs machten das mit unglaublichem Einsatz und Engagement, auch wenn sie selbst nicht mehr gegen das runde Leder treten. So gab es ein Hartplatzteam, ein Abkreideteam, ein Rasenmähteam und eine Reparaturmannschaft. Ohne diese Teams wäre es für alle anderen Mannschaften gar nicht möglich gewesen, aktiv Fußball zu spielen. Allerbesten Dank hier nochmal für euer Engagement.

Für das Jahr 2024 sollte eine neue Lösung her und über das Jahr hinweg wurde geprüft, was möglich ist. Zum Ende des Jahres 2023 erhielten wir einen Förderbescheid zur Etablierung des Sportplatz Wilthen als „Sozialer Ort“. Dieser beinhaltet die Installation eines Ansprechpartners als Vollzeitstelle auf dem Sportareal. So ist für die Förderperiode im Jahr 2024 die Organisation auf dem Sportplatzgelände abgesichert. So können beispielsweise schulische Veranstaltungen geplant und durchgeführt werden. Wir planen dies sogar zu intensivieren. Für die Tätigkeit als Ansprechpartner konnte die SG Wilthen einen Sportler aus den eigenen Reihen finden, welcher durch seine Verbundenheit zum Verein perfekt für diese Stelle passt. Torsten Rieger kennen viele als jahrelangen Torwart bei der Zweiten und der Alten Herren und immer aktiv, wenn auf dem Sportplatz etwas zu bewegen ist.

 

Um alle anstehenden Aufgaben bewältigen zu können, erhält er weiterhin Unterstützung von dem einen oder anderen „Alten Haudegen“. 

 

Nichtsdestotrotz werden auch in Zukunft weiterführende Arbeiten durch Arbeitseinsätze abgedeckt. 

Wir freuen uns über die Personalie und hoffen, dass es möglichst langfristig glückt.