RSS-Feed
 

[SGW B] "Heute darf es keine Verlängerung geben, ich muss noch Laminat verlegen"

27.08.2018

SpG SV Zeißig / LSV Bergen / Spvgg Lohsa/Weißkollm – SG Wilthen B    1:2 (1:1)

 

Zum Saisonstart ging es gleich mal wieder im Pokal los. Leider führte uns das Los in das eine Stunde entfernte Zeißig … Zum Glück ist das nicht jede Woche so. Ebenfalls bitter war es, dass man schon vor Spielbeginn wusste, dass man keinen Wechsler haben wird. Zeißig konnte da auf volle 4 Auswechsler setzten. Also war eine Kampfschlacht vorprogrammiert.

 

Zeißig übernahm ziemlich schnell die Oberhand in der Partie. Bis vor dem 16ner kombinierten sie ganz gut, nur alles danach sah nicht mehr so schön aus. So konnte die Spielgemeinschaft nur wenige Mal richtig gefährlich werden. Schon vor dem Spiel war klar, dass wir nur wenige Chancen selber rausspielen werden. Simon T. hatte die erste, er zog einfach mal aus 30 Metern ab. Der Torwart sah der extrem unglücklich aus und ließ das Leder durch die Hände rutschen (10. Minute). Keine 4 Minuten später kam Zeißig zu ihren ersten Abschluss aufs Tor. Zeißigs Nummer 10 beförderte einen Schusslupfer über Luke ins Tor. Auch hier sah der Torwart nicht gut aus, hätte man verhindern können. Zeißig spielte weiterhin nach vorne, konnte aber nicht so richtig den Druck auf das Tor bringen. Bei uns ging vor allem viel über die Außen. Tim und Simon beackerten sehr gut die Außenbahn.
Die zweite Halbzeit sah genau so aus, wie die Erste. Zeißig weiter mit der Oberhand aber die Wilthner Abwehr stand bombenfest. Perfekte Zusammenarbeit von Philipp auf Außen uns Max in der Innenverteidigung. Zeißig konnte noch eine sehr gute Chance ausspielen. Über Außen kommt der Ball scharf und flach in die Mitte und dort drischt der Außenspieler den Ball an den Pfosten… Glück gehabt. 7 Minuten vor Schluss kam ein Ball überraschend aus dem Halbfeld über die Abwehr, Jonas zündete den Turbo und lief komplett alleine auf dem Torwart zu, flacher Schuss in die linke Ecke und der Torwart hatte keine Chance. Jetzt hieß es mit allen Mitteln verteidigen. Kämpferisch war das Weltklasse, Zeißig kam nicht mehr zum Zug. Kurz vor Schluss sah dann ein Zeißger nochmal eine Gelb-Rote Karte. Das beflügelte nochmal und der Sieg war in der Tasche. Nächste Pokalrunde!!!

Ein ganz starkes Spiel von jedem Einzelnen. Gekämpft bis zum Umfallen und dafür belohnt. Selbst Krämpfe konnten unsere Jungs heute nicht aufhalten. Ganz großes Lob. Jetzt heißt es weiter machen und vor allem darauf aufbauen. Wir sind auf einem guten Weg.

 

Die Pokalfight-Elf:

Luke – Tom B., Flo G., Max E. Philipp J. – Paul R., Julian W., Tim B., Jonas St., Simon T., Niklas A.
 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: [SGW B] "Heute darf es keine Verlängerung geben, ich muss noch Laminat verlegen"