1OO Jahre SG WilthenBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildSGW gegen HoyerswerdaBannerbild
RSS-Feed
 

[SGW I] Zusammen zu Drei Punkte

26. 04. 2022

🍀⚽️Zusammen zu drei Punkten⚽️🍀

Wilthen wollte heute die drei Punkte mit nach Hause bringen und zeigte das auch von Beginn an. Es wurden die Zweikämpfe gewonnen und sich Chancen erarbeitet. Eine hohe Eingabe von Hübner, Manuel verwandelte Kebschull, Thomas direkt zur 0:1 Führung in der 12.min. In der 19.min dann ein Einwurf von Philipp Krause abgelegt auf Thomas Kebschull weiter zu Julius Schramm der auf 0:2 erhöhte. Wilthen setzte den Gegner weiter unter Druck. Durch ein Handspiel in der 25.min hatte Frankenthal die Chance zum Anschluss per 11m. Der Ball ging an die Latte, nochmal Glück gehabt aus unserer Sicht. Wilthen erhöhte in Minute 33 auf 0:3 durch ein Eigentor nach Hereingabe von Hübner, Tobias. Nur zwei Minuten später erzielte dann der Gastgeber den 1:3 Anschluss per 11m. Nach einem Handspiel in der 45.min von Frankenthal gab es erneut einen 11m, diesmal für die SGW. Kebschull, Thomas legte sich den Ball hin, der Torwart konnte den Schuss abwehren, im Nachschuss erzielte dann Hübner, Manuel den 1:4 Halbzeitstand. Nach der Pause ging es munter weiter. Frankenthal erwischte uns in der 52.min eiskalt und nutze einen Fehler in der Abwehr zum 2:4 Anschluss. Beide Mannschaften kamen nun immer wieder zu ihren Chancen. In der 77.min gab es dann den 3. Elfmeter für die Gastgeber und sie erzielten das 3:4. Nun wurde es sehr eng für unsere Jungs. Sie gaben alles was noch ging und wehrten sich gegen die immer stärker werdenden Sportfreunde aus Frankenthal. Am Ende ging es dann doch gut für Wilthen aus und wir haben uns die drei Punkte erkämpft.

Vielen Dank an die vielen Spieler der
2. Männermannschaft die uns heute wieder ausgeholfen und stark unterstützt haben.
Glückwunsch zum Sieg!!

Respekt geht an der Vorsitzenden der Heimmannschaft der das Spiel auf Bitten von uns, da wir eine Spielerknappheit Deluxe hatten, mit verlegen wollte. Trotzdessen, dass Frankenthal tabellarisch nicht so gut da steht. Dass es am Ende doch nicht zu Stande kam, müssen wir natürlich verstehen.

Riesen Dank an alle Spieler und an die Trainer, die rumtelefoniert haben wie die blöden, dass wir eine Mannschaft aufstellen konnten. Dafür haben wir uns belohnt.#ZusammenVereint

 

Bild zur Meldung: [SGW I] Zusammen zu Drei Punkte