BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildSGW gegen HoyerswerdaBannerbildBannerbild1OO Jahre SG WilthenBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
RSS-Feed
 

[SGW1] Der neue Tabellenführer aus Bretnig-Hauswalde gnadenlos effektiv

14. 11. 2022

SG Wilthen - FSV Bretnig-Hauswalde 0:3 (0:1)

 

Wilthen trotz auch dieses mal vier fehlenden Stammkräften gut aufgestellt und gewillt, gegen die nächste Mannschaft von ganz oben etwas auszurichten. Leider war das Glück aber diese Woche nicht auf unserer Seite.

 

Bretnig-Hauswalde von Beginn an spielbestimmend und mit sehr guter Grundordnung geduldig agierend traf auf eine sehr gut stehende Mannschaft der Gastgeber. Ein einziges mal zeigte sich ein kleines Loch in der Zentrale und genau da kam ein Chip-Ball an, den der Stürmer cool versenkte. Bei Wilthen lief nicht viel nach vorn, das war aber gegen so eine abgebrühte Mannschaft wie Bretnig auch nicht zu erwarten.

 

Eine Umstellung in der Wilthener Mannschaft sorgte für viel Belebung im Spiel, denn in der zweiten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe, mindestens bis zur 75. Minute. Von den sich bietenden Chancen eine gemacht und es wäre alles möglich gewesen. Leider waren diese mal die eigenen Füße nicht perfekt gespitzt oder der gegnerische Torhüter hatte etwas dagegen, so dass es ein Gegenzug war, dessen Abpraller unglücklich für die Gastgeber im Tor landete. Damit war die Moral der Gastgeber gebrochen und die Gäste nutzten noch einen mustergültigen Konter zum Endstand von 0:3.

 

Gegen den neuen Tabellenführer zu verlieren ist sicher kein Weltuntergang, denn die Entwicklung bei den Wilthenern ist klar zu erkennen. In fast jedem Spiel ist ein Stück Entwicklung zu beobachten, das sehen auch die zahlreichen Zuschauer. Und kommende Woche im 6-Punkte-Spiel in Haselbachtal können die Jungs zeigen, dass es auch in die andere Richtung gehen kann, wir sind voller Hoffnung und Vorfreude.

 

Wilthen spielte mit:

Tor: Luke Gonzalez-Perez

Abwehr: Louis Holfeld (Kenneth Heigl), Patrick Queitsch, Manuel Hübner, Paul Rammhold (Tom Becker)

Mittelfeld: Robin Wedke (Justin Hölzel), Tobias Hübner, Julius Schramm, Frank Beger

Sturm: Niklas Haase (Jonas Stache), Dominik Schier

 

Bild zur Meldung: [SGW1] Der neue Tabellenführer aus Bretnig-Hauswalde gnadenlos effektiv

Fotoserien


SGW - Bretnig-Hauswalde (14. 11. 2022)

0:3