1OO Jahre SG Wilthen | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteSGW gegen Hoyerswerda
RSS-Feed
 

[SGW I] Frühe Rote Karte ausschlaggebend für die Niederlage

05. 09. 2023

⚽️🍀 Frühe Rote Karte ausschlaggebend für die Niederlage 🍀⚽️

 

Gut besetzt und top motiviert traf unsere Mannen auf den Staffelfavoriten aus Bretnig-Hauswalde. Auf Seiten der Wilthner fehlte verletzt die Abwehrstütze Queitscher. Alles war angerichtet für einen tollen Fußballnachmittag.

 

Doch es sollte sehr früh richtig dick für die Kleeblätter kommen. Nach einem bitteren Eigentor in der 12. Minute dezimierte sich Wilthen in der 27. Minute. Eine absolut sinnlose und nicht durchdachte Situation zwingt den Mann in Gelb den Platzverweis zu geben. Das der Schiri vorher die Situation mit einem Pfiff beenden muss, sei mal dahingestellt, doch ein Nachtreten auf unserer Seite ist da nicht ganz so förderlich. Nach dem Platzverweis drehte die Kleeblattelf aber plötzlich auf und hatte top Chancen auf den Ausgleich, doch war die Chancenverwertung an diesem Tag einfach grauenhaft. Im Gegenzug fressen wir in der 39. Minute das 0:2. Ein fälliger Elfmeter kurz vor dem Doppelpfiff sorgte zumindest für den Anschlusstreffer.

Nach einer deftigen Halbzeitansprache und klaren Worten, ging es wieder auf den Platz. Spielerisch lief es für uns nun etwas besser und der Kampf war wieder zurück. Doch mit einem Mann weniger gibt es für die Gäste zahlreiche Räume, die die Hintermannschaft mit aller Manneskraft versucht zu verteidigen. Nach vorne sah es jedoch genau so aus wie in Halbzeit Eins, eine Chancenverwertung zum weghauen. Das 1:3 fällt aus einer Abseitsstellung, die der Linienrichter auch anzeigte. Der Schiri, wie so oft in der zweiten Hälfte, sah es besser und entschied auf Tor. Die letzten 10. Minuten wurde nochmal alles nach vorne geworfen, was aber nichts mehr brachte … außer noch ein Gegentor. Eine am Ende deftige Niederlage. Der Kampf und Biss reicht am Ende nicht aus, um den einen fehlenden Mann zu kompensieren.

Wie das Spiel ohne Rote Karte ausgegangen wäre, hätte, hätte und so weiter…

Ohne Frage eine richtiger #Platzverweis, aber die Art und Weise, wie man das Spiel geleitet hat, lässt Fragen offen.

 

Jetzt heißt es Mund abputzen und wieder von vorne angreifen. Die Saison ist noch lang und wir haben schon gezeigt, dass wir es auch anders können!

#sgw #sgwilthen #grünweiß

 

Bild zur Meldung: [SGW I] Frühe Rote Karte ausschlaggebend für die Niederlage

Fotoserien


SGW I - Bretnig-Hauswalde (05. 09. 2023)

1:4